Welt : Notiert: Porsche mit 224 km/h und weitere Nachrichten

weitere Nachrichten

Porsche. Mit 224 km/h ist ein deutscher Porschefahrer der österreichischen Polizei davon gerast. Wie die Polizei mitteilte, konnte sie den Fahrer auf der Tauernautobahn zwar nicht stoppen - das Autokennzeichen sei aber "gut lesbar" gewesen. Der Raser müsse mit einer Anzeige rechnen.

Euro trocknet Spendenquelle aus. Auch wenn es sich nur um österreichische Groschen und spanische Peseten handelt, so kommt in Deutschland pro Jahr eine Menge zusammen aus der Sammlung von Urlaubsmünzen für wohltätige Zwecke. Die Hamburger Sparkasse nahm im vergangenen Jahr mehr als eine Million Mark für den Verein Kinder helfen Kindern ein, in Apotheken wurden bundesweit über 400 000 Mark für Unicef in Sammelbüchsen gesteckt, die Deutsche Welthungerhilfe verbuchte 30 000 Mark. Wenn in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen nur noch der Euro gilt, fällt diese Spendenquelle weg. Doch zunächst erhöhen sich die Spenden vermutlich. Die Organisationen bitten die Bürger darum, bei der Euro-Einführung die dann noch verbliebenen alten Münzen zu spenden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar