Welt : Notiert: Prügeln um die dritten Zähne und weiter Meldungen

weiter Meldungen

Eine Zahnprothese ist am Freitagmorgen Anlass für eine heftige Prügelei in einem Braunschweiger Altersheim gewesen. Zwei Senioren im Alter von 61 und 88 Jahren waren sich nicht einig, wem die umstrittenen "Dritten" nun gehörten. Beide hielten sich nach Polizeiangaben für den rechtmäßigen Eigentümer und begannen eine handgreifliche Auseinandersetzung. Der 61-Jährige zog sich eine Platzwunde am Kopf zu, die im Krankenhaus genäht werden musste.

Recht auf Mutters Bettwäsche. Ein Strafgefangener hat das Recht auf eigene Bettwäsche. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss. Die Justizvollzugsanstalt Mannheim hatte dem Häftling die von seiner Mutter mitgebrachte Bettwäsche verwehrt; nur bei einem wichtigen Grund wie einer Allergie sei dies zulässig. Der 3. OLG-Strafsenat betonte hingegen, dass auch ein Strafgefangener ein Recht auf menschenwürdige Gestaltung seiner Privatsphäre habe, wozu eben auch die Bettwäsche gehören könne.

0 Kommentare

Neuester Kommentar