Welt : Notiert: Schokoriegel aus dem ewigen Eis und mehr

mehr

Nach 60 Jahren im ewigen Eis des Südpols kehrt ein Schokoladenriegel des amerikanischen Süßwarenherstellers Hershey in die USA zurück. Der Expeditionsleiter Admiral Richard Ryrd hatte den Riegel zwischen 1939 und 1941 vergraben. Der Riegel wurde im vergangenen Januar von Forschern entdeckt und dem Hershey-Museum im US-Staat Pennsylvania übergeben.

Versunkene Insel. Italienische Archäologen haben am Montag in Venedig damit begonnen, eine vor 500 Jahren versunkene Insel samt einem Kloster und zweier mittelalterlicher Schiffe freizulegen. Durch die spektakuläre Maßnahme soll eine einzigartige Galeere aus dem 14. Jahrhundert ans Tageslicht kommen. Bei der Galeere handele es sich um das einzige intakte Modell aus der Blütezeit Venedigs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben