Welt : Notiert: Tiger töten Zirkus-Dompteurin / Rettung durch Zeitunglesen

Tiger töten Zirkus-Dompteurin. Bei einer Zirkusvorstellung in Ostindien ist eine 20-jährige Dompteurin von Tigern angefallen und getötet worden. Der Vorfall ereignete sich im Bundesstaat West Bengalen. Während der Zirkusnummer sollten neun Raubkatzen über die Tigerbändigerin und danach durch einen Ring springen. Einer der Tiger griff die Dompteurin jedoch unvermittelt an und zerfleischte sie gemeinsam mit zwei seiner Artgenossen.

Rettung durch Zeitunglesen. Ein britischer Juwelier hat vier Tage lang in seinem begehbaren Safe festgesessen und mit einigen Keksen und Rosinen überlebt, die er in der Tasche hatte. Dem 73-Jährigen war die Safetür zugefallen. Schließlich habe die Betreiberin des Zeitungsladens im Ort die Polizei alarmiert, weil der Mann seine Zeitung nicht abholte. Die Behörden alarmierten daraufhin die Tochter des Geschäftsmannes und gemeinsam mit der Polizei wurde er befreit. Der Juwelier habe eine Behandlung im Krankenhaus abgelehnt und sei froh, dass er das Abenteuer bei guter Gesundheit überstanden habe, sagte ein Polizeibeamter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben