Welt : Notiert: Überraschung und mehr

mehr

Eine unappetitliche Überraschung erlebte eine Schülerin der Barnstable High School in Hyannis im US-Staat Massachusetts beim Mittagessen. Beim Verspeisen eines Sandwiches in der Schulkantine biss sie auf ein Stück eines menschlichen Daumens. Wie sich später herausstellte stammte es von einer Kantinenangestellten, die das Daumenstück einige Tage zuvor bei einem Unfall mit einem Gemüseschneider verloren hatte.

Hellseher. Dieter Bohlen (46), Popstar und Musikproduzent, hält sich für genial. Der Grund: Er ist im vergangenen Jahr nicht wie angekündigt an die Börse gegangen. "Eigentlich müsste man mir einen Preis für Genialität verleihen", sagte Bohlen der Hamburger Internet-Zeitschrift "Tomorrow". Er habe die Pläne zum Börsengang seiner Musikproduktionsfirma bereits zurückgezogen, "als der Neue Markt noch nicht gekippt war". Das Vorhaben wäre ein Fiasko geworden, und er habe das vorausgesehen, betonte der Star von "Modern Talking".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben