Welt : Notiert

dpa(2)

Skatgericht gegründet. Ein Internationales Skatgericht ist am Samstag in der thüringischen Skatstadt Altenburg gegründet worden. Zum Präsidenten wurde der 54-jährige Peter Luczak aus Marburg gewählt, der auch dem Deutschen Skatgericht vorsteht. Die Mitglieder wollen drei bis vier Mal im Jahr in der alten Residenzstadt Altenburg zusammenkommen, um über alle strittigen Fragen zu entscheiden. Das neue Gremium werde auf die Einhaltung der Skatordnung achten, Entscheidungen des Skatgerichts veröffentlichen und bei Bedarf Regeländerungen vorschlagen, sagte der neue Präsident.

Tempo 398. In einem Streit um eine Verkehrskontrolle hat ein italienischer Richter einer Radarfalle misstraut. Der Richter gab einer Frau Recht, die mit der Polizei im Streit lag, weil sie laut Radarmessung mit 398 Kilometern pro Stunde über die Autobahn gerast sein soll. Die Fahrerin sagte, sie könne mit ihrem Kleinwagen unmöglich schneller als ein Formel-1-Bolide gewesen sein. Die Polizei bestand auf Zahlung der Strafe von umgerechnet 630 Mark. Der Richter sprach die Frau frei. Die Polizei muss die Gerichtskosten bezahlen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben