Welt : Notiert

Räuber wechseln mit Euro. Ein 21-jähriger Hamburger ist in der Neujahrsnacht von Bewaffneten überfallen worden. Er übergab den Tätern, die 20 Mark haben wollten, einen 50-Mark-Schein, weil er es nicht kleiner hatte. Der Wortführer erkundigte sich nun bei seinen Mittätern, ob einer von ihnen 30 Mark Wechselgeld für das Opfer hätte. Als diese verneinten, griff er in seine Manteltasche, holte eine Handvoll Euro-Münzen hervor und übergab sie dem Opfer.

Parfüm riecht nach Computer. Der Duft von Computern soll auf manche Menschen betörend wirken. Davon ist zumindest der US-Parfümhersteller Coty überzeugt. Das Unternehmen hat ein Duftwasser namens "001coty" entwickelt, das nach frischer Hardware riechen soll, berichtet "Gamestar". Der Duft soll auf dem Geruch eines Stücks Polyester basieren, das auf einem Wäschetrockner erhitzt wurde. Das Parfum kostet 100 Euro ( www.coty.com ).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben