Welt : Notiert

dpa

Zent oder Cent: ZDF lässt es offen. Das ZDF lässt offen, ob es bei den Euro-Münzen künftig Zent oder Cent heißen wird. "Wir werden gelassen abwarten", erklärte am Montag ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender. In der Umfrage, zu der am Donnerstag "heute-journal"-Moderator Wolf von Lojewski aufgerufen hatte, hatten sich von 22 000 Zuschauern 66,3 Prozent für "Zent" und 33,7 Prozent für "Cent" entschieden. Eine gleichzeitige Internet-Umfrage unter 26 000 Nutzern ergab: Nur 45 Prozent der meist jüngeren Onlinebenutzer waren für Zent, 48 Prozent sprachen sich für Cent aus. Das ZDF hatte ursprünglich seinen Mitarbeitern die Aussprache von Cent vorgeschrieben. Dies hatte der Vorsitzende des Vereins Deutsche Sprache, Professor Walter Krämer, kritisiert.

Kirchen-Band beim Grand-Prix. Mit einem christlichen Pop-Song will die evangelische Kirche erstmals beim Schlager-Grand-Prix dabei sein. Unter dem Motto "Mit Gott zum Grand Prix" werde die Band Normal Generation bei der deutschen Vorentscheidung dabei sein, sagte ein Sprecher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar