Welt : Notiert

dpa

"Marie" und "Leon" beliebteste Namen. Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Sie wurden im vergangenen Jahr am häufigsten von Eltern für ihre Neugeborenen gewählt, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache mitteilte. Marie ist seit 1999 der beliebteste Mädchenname. Auch auf den folgenden Plätzen gab es mit Sophie, Maria, Anna/Anne und Laura keine Veränderung. Neu in die Hitliste der zehn populärsten Vornamen gelangte Lisa. Bei den Jungennamen ist Leon nach zwei vierten Plätzen 1999 und 2000 nun Spitzenreiter geworden. Die Kurzform von Leon(h)ard und Variante von Leo verdrängte Alexander vom ersten Rang. Auf Platz drei folgt Maximilian. Viele Eltern zeigen eine Vorliebe für Namen, die mit L beginnen: Leon, Lukas und Luca (Platz 14) bei den Jungen und Laura, Lea, Lisa, Lena (12), Lara (13) und Leonie (15) bei den Mädchen. Ein anderes gern gewähltes klangästhetisches Merkmal sei die Endung -as wie in Lukas, Jonas und Niklas. Als zunehmend schick gälten einsilbige Jungennamen wie Paul, Tim, Jan, Tom und Max.

0 Kommentare

Neuester Kommentar