Welt : Notiert

Handy-Manie. Im Mobilfunk-verrückten Japan wird "Handy-Freundlichkeit" für immer mehr Restaurants und Kneipenbesitzer zur Wettbewerbsfrage. Tsubohachi, eine landesweite Kette von Bars und Restaurants, entschied kürzlich, sämtliche ihrer Kellerlokale handy-freundlich umzubauen, wie die "Japan Times" berichtete. Anlass waren zunehmende Beschwerden über den schlechten Empfang für Handys. Die Restaurantbesitzer fürchteten Umsatzeinbußen.

Freizeit-Schnüffler. Nicht nur Freizeitagenten und Schnüffler können sich in München mit hochspeziellen Utensilien eindecken. Abhöranlagen, Wanzenaufspürer, Dietriche für Fortgeschrittene, Nachtsichtgeräte und Minikameras sind nur einige Artikel im Spionageladen "Spy-Shop". Die Palette umfasst auch kugelsichere Westen, Bewegungsmelder und viele andere Spezialgeräte, die Spione, Privatdetektive oder Agenten brauchen können. Über mangelnde Kundschaft muss sich der Laden nicht beklagen. Allerdings fallen einige Verkäufe und Angebote in die juristische Grauzone. (Im Internet unter: "Spy-Shop": http:// www.spyworld-online.de )

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben