Welt : Notiert

Weniger UFOs gemeldet. Während E.T., der Außerirdische, in den deutschen Kinos von diesem Donnerstag an wieder nach Hause telefonieren will, bleiben seine Artgenossen anscheinend lieber der Erde fern. Deutschlands einziges Ufo-Telefon in Mannheim hat so wenig Anrufe wie nie, und laut einer Allensbach-Umfrage glauben immer weniger Bürger an Besucher aus dem All. Nur 20 Mal klingelte das Telefon im vergangenen Jahr. "Das ist ein absoluter Tiefstand", sagte Walter. Im Jahr 1995 seien es noch 130 Anrufe gewesen. Auch die Deutsche Flugsicherung in Offenbach bekommt "nur noch vereinzelt Anrufe" von Bürgern wegen angeblicher Ufo-Sichtungen, sagte ein Sprecher. Einen Grund für den Rückgang kennt Walter nicht. Dafür hat er einen neuen Trend ausgemacht: Menschen filmen ihre Beobachtungen mit digitalen Videokameras. Weil der Autofokus aber mit den weit entfernten Planeten nicht klarkomme, "entstehen Aufnahmen mit bizarren Lichteffekten, die man durchaus auf den ersten Blick nicht erklären kann", sagt Walter. Die meisten Aufnahmen entpuppten sich aber als Flugzeuge, Werbescheinwerfer von Clubs oder Planeten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar