Welt : Notiert

Zu Tode gefüttert. Zutrauliche Murmeltiere bei Eygliers in den französischen Alpen werden von wohlmeinenden Touristen zu Tode gefüttert. "Die 30 noch überlebenden Tiere der Kolonie in dem Naturpark du Queyras sind vom Aussterben bedroht", warnte die Bürgermeisterin der Gemeinde Eygliers, Denise Galletti, am Samstag. Das Fell der vegetarischen Nager "wird stumpf, sie entwickeln Geschwülste am Hals und sterben wie die Fliegen". Durch die Aufnahme "schlechter Fette" von Chips, Schokoriegeln und Kuchen würden die Tiere ihren Winterschlaf von Oktober bis April nicht überleben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar