• Notoperation bei Montserrat Cabballe; erstes deutsches Retortenbaby wird volljährig

Welt : Notoperation bei Montserrat Cabballe; erstes deutsches Retortenbaby wird volljährig

Wenige Tage vor ihrem 67. Geburtstag hat sich die spanische Sopranistin Montserrat Caballe nach einem Magendurchbruch einer Notoperation unterziehen müssen. Der Eingriff sei gut verlaufen, teilten die Ärzte in Barcelona mit. Die Diva könne die Klinik voraussichtlich in wenigen Tagen wieder verlassen. Allerdings muss "La Montse", wie der Weltstar in Spanien genannt wird, sich noch drei bis vier Wochen schonen. Die Diva leidet häufig unter gesundheitlichen Problemen. Im Laufe ihrer Karriere ließ sie sich mehr als ein Dutzend Mal wegen verschiedener Leiden operieren.

Oliver, das erste Retortenbaby in Deutschland, wird am Sonntag volljährig. Oliver erblickte per Kaiserschnitt das Licht der Welt und war eine Sensation: Erstmals hatten Mediziner in Deutschland ein Kind im Reagenzglas gezeugt. Er wurde am 16. April 1982 in der Frauenklinik der Universität Erlangen-Nürnberg geboren, wog 4150 Gramm und war 53 Zentimeter groß. "Olivers Geburt war eine Revolution", sagt Mediziner Siegfried Trotnow, der damals Olivers Eltern betreute. Oliver hat die Schule abgeschlossen und macht eine Lehre.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben