• Nur mit Android, Windows Phone und Blackberry: Whatsapp läuft jetzt auch auf dem PC

Nur mit Android, Windows Phone und Blackberry : Whatsapp jetzt auch auf dem PC

Der im letzten Jahr von Facebook gekaufte Smartphone-Messenger Whatsapp kann nun auch auf dem Computer genutzt werden. Dazu muss die Webseite aufgerufen und ein Code eingescannt werden. Dies ist jedoch nicht mit allen Mobilfunkgeräte möglich - Apple bleibt außen vor.

Whatsapp gibt es jetzt auch für den PC - allerdings nicht für alle Nutzer.
Whatsapp gibt es jetzt auch für den PC - allerdings nicht für alle Nutzer.Foto: dpa

Der Smartphone-Messenger Whatsapp macht den Sprung auf den Computer. Der Dienst ist nun auch über eine Web-Oberfläche mit Googles Chrome-Browser nutzbar. Dazu müssen Whatsapp-Nutzer die Webseite web.whatsapp.com aufrufen und mit ihrem Smartphone eine QR-Code einscannen, um die Verbindung zwischen Computer und Telefon herzustellen.

Um Whatsapp am Computer zu nutzen, muss das Smartphone allerdings dauerhaft mit dem Internet verbunden sein - ohne aktives Telefon geht es also nicht. Für Nutzer von iOS-Geräten ist das eine schlechte Nachricht. Nach Unternehmensangaben funktioniert die Web-App nämlich nur mit Android, Windows Phone und Blackberry. Apple-Geräte bleiben durch Plattformbeschränkungen außen vor. Zur Nutzung des Web-Clients muss die neueste Version von Whatsapp installiert sein. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben