Österreich : Reisebus kippt um - ein Toter

Beim Unfall eines polnischen Reisebusses ist am frühen Samstagmorgen auf der Westautobahn in Oberösterreich ein Mann getötet worden. Rund 40 Menschen wurden verletzt.

WienDie Ursache des Unglücks war nach Angaben der Polizei vermutlich ein Sekundenschlaf des Fahrers. Der voll besetzte Bus sei "ohne Fremdeinwirkung" von der trockenen Fahrbahn abgekommen, umgekippt und über eine Böschung geschlittert, sagte ein Polizeibeamter der APA. Die 50 bis 60 Jahre alten Reisenden aus Polen seien auf dem Weg in den Skiurlaub nach Bozen gewesen, hieß es. (dm/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar