Welt : Österreicher überlebt Flugzeugabsturz

$AUTHOR

Kairo (dpa). Ein österreichischer Pilot hat eine Notlandung mit seinem Privatflugzeug in der ägyptischen Wüste bei Beni Sueif unverletzt überlebt. Der Mann habe das Land bereits wieder verlassen und sei weiter geflogen, hieß es aus Sicherheitskreisen in Kairo. Er hatte von Südafrika via Sudan und Kairo nach Europa fliegen wollen. Rund 100 Kilometer vom Flughafen Kairo entfernt meldete er am Samstag einen Motorschaden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben