Oktoberfest : Carla Bruni will Hendl essen

Angeblich will Frankreichs First Lady Carla Bruni das Münchner Oktoberfest besuchen. Talkmaster Thomas Gottschalk soll ihr beim Schunkeln zur Seite stehen.

MünchenDie Sängerin Carla Bruni-Sarkozy besucht angeblich das am Samstag beginnende Münchner Oktoberfest. Nach einem Bericht der Münchner "Abendzeitung" wolle die Ehefrau von Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy gemeinsam mit Showmaster Thomas Gottschalk einen Tag lang privat Hendl essen, Bier trinken und schunkeln. Das meldet die Onlineausgabe der Zeitung. Datum und Zeitpunkt des Besuchs seien noch geheim.

 Der "Bild"-Zeitung mailte Gottschalk: "Das französische Staatsministerium kann sich gerne bei mir melden. Bevor Frau Bruni alleine auf dem Oktoberfest rumstolpert und das französische Weinzelt sucht, helfe ich gerne. Bisher hat aber niemand angerufen. Für den 4. Oktober sind wir allerdings in Nürnberg fest verabredet."

An dem Tag wird die 40-jährige Bruni in Nürnberg zu Gast bei Gottschalks ZDF-Show "Wetten, dass..?" sein. (yr/dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben