Pakistan : Feuerwerkskörper in Bus explodiert

Mindestens 40 Menschen sind am Sonntag in einem Bus in Pakistan verbrannt. Das Fahrzeug ging nach der Explosion von Feuerwerkskörpern in Flammen auf. Unter den Opfern sind viele Frauen und Kinder.

Islamabad - Die Insassen des Busses gehörten nach Polizeiangaben zu einer Hochzeitsgesellschaft in der Stadt Lahore im Osten des Landes. Unter den Opfern seien viele Frauen und Kinder, die nach dem Unfall nicht rechtzeitig entkommen konnten.

Retter versuchten noch Stunden nach der Tragödie, die vielfach bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichen aus den Trümmern zu bergen. Augenzeugen berichteten, etwa zwölf Menschen hätten sich aus dem Bus retten können, die meisten mussten jedoch mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht werden. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar