Party : Schwule feiern Thronwechsel in den Niederlanden

Am nächsten Dienstag löst Willem-Alexander Königin Beatrix auf dem niederländischen Thron ab. Das wird ein Riesenfest, auch für die Schwulenszene in Deutschland. Seit Hape Kerkelings Beatrix-Auftritt ist die Königin Kult.

Die Schwulen-Szene in Deutschland feiert schon seit langem den niederländischen Königinnentag und begeisterte sich für die Betonfrisur-Monarchin Beatrix. Diverse Szene-Bars begehen auch den Thronwechsel von Beatrix zu Willem-Alexander, dem ersten männlichen Monarchen seit 123 Jahren in den Niederlanden, am 30. April mit Partys. In der Frankfurter Schlagerkneipe „Zum Schwejk“ heißt es zum Beispiel „Proost! Op uw gezondheid!“. In Düsseldorf gibt die Bar „Galapagoz“ die Parole aus: „Ein letztes Mal für Beatrix – ... Genever solange der Vorrat reicht“. In Berlin heißt das Motto in der Schöneberger Bar „Hafen“ schlicht „Koninginnedag“, in der Kreuzberger Bar „Rauschgold“ zukunftsweisend: „Máxima ist Königin“. Eine Umfrage hat jetzt ergeben, dass sich jeder fünfte Deutsche einen König wünscht. Mehr als die Hälfte interessiert sich für die Berichterstattung über Monarchien. dpa

4 Kommentare

Neuester Kommentar