Welt : Passagiere von Schiff in der Ägäis gerettet

-

(dpa). In Griechenland ist am Donnerstagabend ein Katamaran mit 167 Passagieren und 11 Besatzungsmitgliedern in Seenot geraten. Die Menschen kamen mit dem Schrecken davon, berichtete die griechische Küstenwache am Freitag. Südlich der Kykladeninsel Santorin hatte die Besatzung der „Jet 1“ ein Leck im Bug entdeckt. Kreuzfahrtschiffe nahmen die Passagiere in einer stundenlangen Aktion auf.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben