Welt : Pastor Geyer bemüht sich um vorzeitige Entlassung

-

Braunschweig (dpa). Der wegen Totschlags an seiner Frau 1998 in Braunschweig verurteilte Pastor Klaus Geyer bemüht sich derzeit um seine vorzeitige Freilassung nach Absitzen von zwei Dritteln seiner Strafe. Er könnte noch in diesem Jahr aus dem Gefängnis entlassen werden. Ein hochkarätig besetzter Film, der auf seinem Fall beruht, „Mord im Hause des Herrn“, wird am Freitag 20 Uhr 40 von Arte ausgestrahlt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben