Welt : Paul McCartney ist König der Geldberge

Ex-Beatle Paul McCartney führt die Liste der reichsten Rock- und Popstars an. Nach Angaben des deutschen Magazins "Musikexpress" hat er auf seinem Konto 1,5 Milliarden Mark angehäuft. Ihm folgen Elton John mit 450 Millionen Mark und Mick Jagger mit 375 Millionen. Auf Platz vier findet sich David Bowie (300 Millionen) knapp vor Ex-Beatle George Harrison (240 Millionen).

Warren Beatty (62), Regisseur, Schauspieler und Produzent, soll nach Angaben der US-Filmakademie bei der diesjährigen Oscar-Verleihung im März einen Preis für sein Lebenswerk erhalten.

Die Geigerin Vanessa Mae, seit dem elften Lebensjahr mit ihrer Violine rund um den Globus unterwegs, hat sich von ihrer Mutter als Managerin getrennt. "Ich glaube, es ist Zeit, dass ich auf eigenen Beinen stehe", sagte die 21-Jährige laut britischen Presseberichten. "Es ist Zeit, etwas Eigenes zu machen." Streit habe es nicht gegeben. Der "Times" zufolge soll sich Vanessa gegen zu strikte Terminpläne gewehrt haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar