Pazifik : Schweres Erdbeben vor Chile

Ein schweres Erdbeben der Stärke 8,3 hat am frühen Samstagmorgen Chile erschüttert. Für die gesamte Küste von Chile und den nördlichen Nachbarn Peru wurde eine Tsunamiwarnung herausgegeben.

Santiago de ChileNach Angaben der US-Erdbebenwarte lag das Zentrum des Bebens 320 Kilometer südwestlich von der Hauptstadt Santiago de Chile entfernt in 59,4 Kilometern Tiefe im Pazifik. Die Erdbebenwarte hatte die Stärke des Bebens zunächst mit 8,5 angegeben und kurz darauf auf 8,3 korrigiert. Nach CNN-Angaben fiel in Santiago de Chile der Strom aus. Über weitere Schäden oder Verletzte wurde zunächst nichts bekannt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar