Welt : POINTE des Tages

-

Wegen eines Hackerangriffs ist die Internetversteigerung der Deutschlandflagge des Reichstages, die kurzzeitig auf dem Dach eines Hallenser Bordells wehte, geplatzt. Das bestätigte ein Sprecher des Bordells. Eigentlich sollte die Versteigerung im InternetAuktionshaus Ebay am Samstagabend beendet sein. Bis Freitag waren mehr als 17 000 Euro zusammengekommen. Nun wurde die Auktion mit einer Sieben-Tage-Frist neu gestartet. Wie die Anbieter im Internet mitteilen, schlugen die Hacker am Freitagabend zu und beendeten die Auktion vorzeitig. Die Bordell-Chefin hatte die Fahne, die einst über dem Reichstagsgebäude in Berlin wehte, vor einem Monat bei der Auktionsplattform des Zolls für 3350 Euro ersteigert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben