Polen : Kind überfährt eigene Oma

Beim Spielen im Auto seines Vaters hat ein zwei Jahre alter Junge in Polen seine eigene Großmutter überfahren. Der Vater des Kindes war alkoholisiert.

Warschau - Der Kleine habe im Garten gespielt, als er die offene Garage entdeckt habe, wo das Fahrzeug seines Vaters stand, sagte ein Polizeisprecher in der südpolnischen Stadt Rzeszow.

Der Junge sei in den Wagen geklettert, habe sich hinter das Lenkrad gesetzt und den Zündschlüssel gedreht. Da der erste Gang eingelegt war, fuhr das Auto los und begrub die 68-jährige Oma des Kindes unter sich. Der Vater des Zweijährigen war während des tödlichen Unfalls im Haus - mit fast zwei Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei mitteilte. Sie leitete Ermittlungen ein. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben