Welt : Polizei-Skandal in Los Angeles weitet sich aus

Der Skandal um korrupte und gewalttätige Polizisten in Los Angeles ist nach Zeitungsinformationen schwerwiegender als bisher angenommen. Über 30 zum Teil noch im Dienst des Los Angeles Police Department stehende Sicherheitskräfte hätten sich an regelrechten Wettbewerben beteiligt, in denen Polizisten für die Verletzung oder sogar Tötung von Menschen ausgezeichnet worden seien, berichtete die "Los Angeles Times" in ihrer Donnerstagsausgabe. Die Gruppe habe Beweise fabriziert, um unschuldige Menschen ins Gefängnis zu bringen und gewaltsame Übergriffe auf Festgenommene zu verschleiern, schrieb das Blatt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben