Pop-Comeback : Neues Album von Take That

Mehr als zehn Jahre nach ihrer Trennung melden sich Take That nach ihrer Comebacktour auch mit einem neuen Album zurück. Die Platte erreichte schon vor dem Verkaufsstart Goldstatus.

Berlin - "Beautiful World" wird nach Angaben der Plattenfirma Universal Music am Freitag veröffentlicht. Zum ersten Mal schrieb die Band gemeinsam an neuen Songs. Zudem ist jeder von ihnen auf mindestens einem der Songs als Leadsänger zu hören. Schon einige Tage vor der Veröffentlichung der Platte stand fest, dass diese allein durch die Vorbestellungen bereits Goldstatus erreichte.

Im Sommer waren Take That auf große Reunion-Tour gegangen - allerdings ohne Robbie Williams. Mehr als 500.000 Menschen kamen, um das Comeback von Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange und Mark Owen zu erleben.

Zur Veröffentlichung gibt es laut Universal auch einen Wettbewerb: Die Website take-that.de sucht die deutschen Fans, die Mark, Gary, Jason und Howard am ähnlichsten sehen. Wer mitmachen will, schickt per Handy ein Foto an die Kurzwahlnummer 99888. Eine Bilderkennungssoftware gleicht die biometrischen Daten des Fotos mit den hinterlegten Bildern der vier Take-That-Stars ab. Auf der Homepage können sich die Fans ihr Bild und ihren Ähnlichkeitswert ansehen. Den vier Gewinnern winkt ein Treffen mit der Band.

Nach ihrer Gründung 1991 waren Take That mit acht Songs an der Spitze der britischen Single-Charts vertreten. Sie verkauften weltweit mehr als 25 Millionen Platten und sind der erfolgreichste britische Act seit den Beatles. Am 13. Februar 1996 gaben sie ihre Trennung bekannt und stürzten unzählige Teenager in tiefe Trauer. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben