Popstar : Kylie möchte Familie

Die Popsängerin Kylie Minogue ist wieder mit ihrem Ex-Freund Olivier Martinez zusammen - aber nur auf Probe. Nach einjähriger Trennung habe sich Minogue entschlossen, es doch nochmal mit dem französischen Schauspieler zu versuchen.

Kylie Minoque
Kylie Minoque - verliebt in den Ex? -Foto: ddp

LondonEin Freund der 39-Jährigen teilte die frohe Botschaft der britischen Zeitung "Daily Mail" mit. Allerdings musste sich der 42-Jährige demnach bereit erklären, zu heiraten und eine Familie zu gründen.

"Olivier wollte niemals heiraten und auch keine Kinder. Doch die einjährige Trennung hat bei ihm offensichtlich einen Stimmungswandel ausgelöst", berichtete der Freund. Sollte Minogue innerhalb eines Jahres nicht schwanger werden, sei Martinez sogar bereit, ein Kind zu adopieren. Laut dem Bekannten hatten beide vor zwei Wochen zum ersten Mal seit dem Ende ihrer Beziehung wieder miteinander telefoniert. In der vergangenen Woche sei Minogue dann nach Paris gereist.

Während Minogues Familie "wie vom Schlag getroffen" sei, wünschte Martinez´ Familie dem Paar viel Glück: "Während ihres Kampfs gegen den Krebs hat er wie ein Fels zu ihr gestanden, und für sie war er immer die Liebe ihres Lebens. Wir würden uns freuen, wenn sie wieder zusammen sind", sagte ein Familienmitglied dem Blatt. (dm/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben