Portugal : Polizisten suchen nahe des Entführungsorts nach Madeleine

Nach anonymen Hinweisen haben mehrere Polizisten in zivil in einem kleinen Ort nahe Praia da Luz an der portugiesischen Algarve nach der entführten Madeleine gesucht.

London/LissabonNach Hinweisen eines anonymen Briefeschreibers haben mehrere Polizisten in zivil in einem kleinen Ort nahe Praia da Luz an der portugiesischen Algarve nach der entführten kleinen Madeleine gesucht. Rund 15 Kilometer von dem Entführungsort entfernt untersuchten sie rund eineinhalb Stunden Felder und die Umgebung des Dorfes Arao, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am späten Mittwochabend aus Portugal. Eine größere Suche sollte möglicherweise am Donnerstag beginnen.

Zuvor war ein Brief bei einer niederländischen Zeitung eingegangen, in dem der Ort genannt wurde, an dem das angeblich tote britische Mädchen vergraben liege. Das Blatt hatte im vergangenen Jahr einen ähnlichen und annähernd zutreffenden Hinweis auf den Fundort der beiden belgischen Mädchen Stacy und Nathalie erhalten, die entführt und getötet worden waren. Ein niederländischer Polizeisprecher sagte: "Wir schließen deshalb nicht aus, dass dieser Brief sehr wichtig sein kann." Die vier Jahre alte Madeleine war am 3. Mai aus einer Ferienanlage in Praia da Luz entführt worden. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar