Preisvergleich : Wo der Cappuccino am teuersten ist

Ein Milchkaffee in Paris? Das kann teuer werden. Frankreich gehört zu den Spitzenreitern, wenn es um Urlaubskosten geht. Doch es kann noch schlimmer kommen – an der Strandbar in Dänemark etwa.Dort müssen ausländische Gäste für einen Cappuccino oder für Sonnencreme besonders tief in die Tasche greifen. Durchschnittlich 206 Euro bezahlt eine Familie mit zwei Kindern in Dänemark für Nebenkosten während eines Urlaubs, erklärt der ADAC in München. Damit war Dänemark im Vergleich der Nebenkosten das teuerste von zehn europäischen Urlaubsländern. Im Testsieger Bulgarien kostete der Beispiel-Warenkorb im Juli und August 2010 nur 131 Euro im Schnitt. Zu den teuren Urlaubsländern gehören neben Frankreich die Niederlande und Italien, wohingegen bei einem Urlaub in der Türkei, in Spanien und Griechenland die Nebenkosten vergleichsweise günstig sind. Deutschland liegt mit Kroatien knapp über dem Testdurchschnitt im Mittelfeld. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar