Promi-Beziehung : "Ich und Cameron? Das ist vorbei"

Drei Jahre lang galten sie als eines der Traumpaare im Showbiz, nun sollen sich Cameron Diaz und Justin Timberlake getrennt haben.

London - Die US-Schauspielerin und der amerikanische Sänger hätten Weihnachten schon mehrere hundert Kilometer voneinander entfernt verbracht, berichtete der "Daily Mirror". Die 34-jährige Diaz sei in Colorado gewesen, der neun Jahre jüngere Timberlake in Memphis/Tennessee. Dort soll der Musiker es sich unter anderem mit Freunden in einem Nachtclub gut gehen lassen haben.

Auf die Frage nach Diaz sagte er den Angaben zufolge: "Ich und Cameron? Das ist vorbei." Diaz zählt zu den zehn bestbezahlten Hollywood-Schauspielerinnen. Timberlake ist derzeit einer der unbestrittenen Stars im weltweiten Musikgeschäft. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben