Promi-Klatsch : Jolie verzichtet für Pitt auf Frauen

Angelina Jolie hat nie ein Geheimnis aus ihrer Leidenschaft für Frauen gemacht. Doch jetzt ist angeblich Schluss mit der sexuellen Offenheit.

Angelina Jolie
Auch für Frauen vergeben: Angelina Jolie. -Foto: ddp

LondonFür Schauspielerin Angelina Jolie sind Beziehungen zu Frauen kein Thema mehr, seit sie mit Hollywood-Beau Brad Pitt liiert ist. "Ich habe meine Bisexualität nie verhehlt", sagte die 32-Jährige nach einem Bericht des britischen Boulevardblatts "The Sun". "Aber seit ich mit Brad zusammen bin, ist dafür kein Platz mehr." Auch ihr Interesse an S&M-Praktiken sei mit der Beziehung zu Pitt abgeflaut, beteuerte die Schauspielerin.

Sie sei glücklich mit dem 43-Jährigen, sagte Jolie in Anspielung auf Trennungsgerüchte um das Paar. Er müsse aber "sexy sein", wenn er sie halten wolle. Die Schauspielerin hatte vor ihrer Beziehung zu Pitt eine zehnjährige Affäre mit dem Model Jenny Shimizu. (mit AFP)