Welt : Prozess gegen Bremer Busentführer fortgesetzt

-

(dpa). Der Prozess um die Entführung eines Linienbusses in Bremen ist am Freitag mit der Vernehmung weiterer Zeugen fortgesetzt worden. Gehört wurden Freunde und Bekannte des 17 Jahre alten Angeklagten. Aussagen sollte auch der Psychologe der Haftanstalt, sagte ein Justizsprecher. Der 17Jährige hatte bei der unblutig verlaufenen Entführung Ende April 16 Geiseln genommen.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar