Punk-Frank : "Wasche und rasiere Dich"

Der wegen eines Wortgefechts mit SPD-Chef Kurt Beck bekannt gewordene ehemalige Hartz-IV-Empfänger Henrico Frank hat seine Geschichte jetzt musikalisch verarbeitet.

070614frank
Henrico Frank (Archivbild 2007) -Foto: ddp

Frankfurt/MainDer wegen eines Wortgefechts mit SPD-Chef Kurt Beck bekannt gewordene ehemalige Hartz-IV-Empfänger Henrico Frank hat seine Geschichte jetzt musikalisch verarbeitet. Der 38-Jährige habe einen Punkrocksong mit dem Titel "Wasche und rasiere Dich" produziert, teilte sein Arbeitgeber, der Musiksender iMusic 1 mit. Frank singe selbst und sei zudem einer der Songwriter. Der Titel erscheine im September.

Frank war im Dezember auf dem Wiesbadener Weihnachtsmarkt verbal mit Beck aneinander geraten. Beck hatte ihm geraten: "Wenn Sie sich waschen und rasieren, haben Sie in drei Wochen einen Job." Frank ging daraufhin zum Friseur. Mehrere Stellenangebote, die Beck ihm vermittelte, lehnte er jedoch ab, bis schließlich im Januar das Angebot des Musiksenders kam. Dort betreut er eine Rocksendung und arbeitet als Kameraassistent einer Kindersendung. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar