Welt : Rätselhafter Brummton: Auch Berliner leiden

os

Der rätselhafte Brummton wird offenbar auch in Berlin wahrgenommen. Nach einer ersten Meldung im Tagesspiegel über das Phänomen in Baden-Württemberg meldeten sich in der Redaktion zwei Frauen, die unter genau denselben Beschwerden litten. Sie berichteten von Brummgeräuschen, die immer wieder unvermittelt auftauchten. Diese Wahrnehmung hätten sie seit über einem Jahr. Eine Frau sagte, es sei manchmal so schlimm, dass ihr Körper vibriere. "Wenn ich liege, spüre ich die Wellen." Sie empfände regelrechte Druckwellen. Auch ihre beiden Kinder würden den Ton hören. Zahlreiche Ärzte, die sie aufgesucht habe, hätten nichts feststellen können. Die Ärzte wie auch Behördenvertreter, die sie konsultiert habe, hätten sie angesehen, als ob sie sich das alles nur einbilde. Die andere Frau ist eine ehemalige Kinderärztin. Auch sie spürt ein Vibrieren während des Brummtons. Ohrstöpsel würden nicht helfen. Die Ärzte haben wie bei der anderen Frau festgestellt, dass es sich nicht um Tinnitus-Geräusche handelt. Die Leiden der Betroffenen sind offenbar immens. Sie werden häufig ihres Schlafs beraubt und geraten in große Aufregung, wenn der Brummton tagsüber auftaucht. Auch fühlen sich die Betroffenen gänzlich unverstanden. Andere Menschen, die sie bitten, in die Wohnung zu kommen, um nach dem Brummton zu horchen, können dagegen nichts feststellen und reagieren ratlos.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben