Randale : Jugendliche von Spezialkräften festgenommen

Zwei auf einem Kirchturm randalierende Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag in Karlsruhe ein Spezialeinsatzkommando auf den Plan gerufen.

Karlsruhe - Nach Polizeiangaben waren die beiden 16 und 19 Jahre alten Jugendlichen über ein Gerüst auf einen 90 Meter hohen Kirchturm geklettert und hatten von dort aus Gerüstteile, Steine und andere Gegenstände herunter geworfen. Dabei gefährdeten sie sowohl Passanten als auch Polizisten und Rettungskräfte. Verletzte gab es aber nicht.

Die Polizei musste das Gelände rund um die Bernharduskirche für den Fahrzeug- und Straßenbahnverkehr sowie für Fußgänger mehrere Stunden lang sperren. Nach etwa dreieinhalb Stunden wurden die leicht alkoholisierten Gerüstkletterer von Spezialkräften festgenommen. Zu den Beweggründen der Randalierer und zum Sachschaden lagen zunächst keine Erkenntnisse vor. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben