Welt : Reden wie ein Manager

Der Freund der schwedischen Kronprinzessin lernt vor der Verlobung Benimm

André Anwar

Stockholm - Der Freund von Kronprinzessin Victoria, Daniel Westling, ist am schwedischen Hofe nicht sehr beliebt. Zu ungebildet sei er, könne nicht englisch sprechen, komme aus gewöhnlichen Kreisen. Über das alles soll König Carl Gustaf laut Boulevardpresse immer wieder gelästert haben. Westling könne ja nicht mal eine ordentliche Unterhaltung führen, „weil ihm die soziale Kompetenz fehle“.

Doch nun wird der König den 31-jährigen Betreiber eines Stockholmer Fitnessstudios langsam akzeptieren müssen. Victoria, 27, möchte sich mit Westling schon im Sommer verloben, berichtet die Zeitung „Expressen“ und beruft sich auf den Vater Westlings. Als persönlicher Fitnesstrainer soll Westling Victoria über ihre Essstörungen hinweggeholfen haben. Sie sind seit drei Jahren ein Paar.

Noch im letzten Jahr durfte Victoria ihren Freund nicht einmal auf ihre Geburtstagsfeier einladen, weil der König zwar Daniels Anwesenheit bei privaten, nicht aber bei offiziellen Feierlichkeiten akzeptiert hat. Jetzt durchläuft Daniel Westling ein hartes soziales Training. Ähnlich wie Audrey Hepburn im Musical „My Fair Lady“ wird er nun laut Boulevardpresse durch ein Expertenteam auf die höchsten gesellschaftlichen Kreise und die Staatsoberhauptfunktion vorbereitet.

In speziellen Kursen lernt er den Beruf des Kronprinzen. Zwei Mentoren soll der zukünftige König haben: Bengt Magnusson, Chef des globalen Versicherungskonzerns Skandia, und Mats Jansson, ehemaliger Chef der größten schwedischen Supermarktkette ICA. Beide sind Mitglieder in Westlings Fitnessstudio und haben ihn als Privattrainer. Im Gegenzug sollen die Topmanager ihm in gesellschaftlichen Fragen unter die Arme greifen. „Wir reden vor allem. Er kommt vom Land, genau wie ich aus einem kleinen Dorf“, wird Mats Jansson in der Zeitung „Expressen“ zitiert.

Westling hat sich bereits verändert. Früher konnte man ihn in Stockholm oft mit Jeansjacke und Baseballmütze antreffen. Jetzt trägt Westling in der Öffentlichkeit Anzüge und streng aussehende, markante Brillen, um dem jugendlich-konservativen Kleidungsstil der Prinzessin zu entsprechen. Vor allem der italienische Modedesigner Alberto Biani aus Mailand sorgt dafür, dass der Zukünftige der Kronprinzessin die richtige Kleidung trägt. Am 14. Juli wird Kronprinzessin Victoria 28. Auf der idyllischen Insel Öland feiert sie ein großes Fest. Ihr Freund darf mit dabei sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar