Welt : Regierung will Missbrauch durch Ritalin eindämmen

Die Regierung will den Missbrauch von Ritalin eindämmen. Die Drogenbeauftragte Marion Caspers-Merk will dem "Spiegel" zufolge, dass Ärzte Ritalin nur noch dann verschreiben, wenn sie auch eine Therapie anbieten können. Ritalin, das Kindern mit so genanntem ADHS-Syndrom (Aufmerksamkeits-Defizit-und- Hyperaktivitäts-Syndrom) verabreicht wird, gilt in immer mehr Familien als Problemlöser.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben