Welt : Reicher raubt wegen Depressionen Banken aus

Ein reicher Finanzberater in Turin hat 21 Banken überfallen, weil er sich aus einer Depression nach seiner gescheiterten Ehe retten wollte. "Ich war auf der Suche nach starken Gefühlen, um dem schwarzen Loch der Depression zu entkommen." Nach Überfällen habe er als Nervenkitzel von seinem Maserati aus beobachtet, wie die Polizei angerast kam. "Bankraub wurde für mich zu einer echt schlechten Angewohnheit."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben