Reise : … auch das noch

Wenn auf langen Flügen mal etwas Lustiges passiert, freut sich der Passagier. Doch eine Nervensäge an Bord drückt erheblich auf die Stimmung. So sang eine Frau auf dem American-Airlines-Flug von New York nach Los Angeles ohne Pause Lieder von Whitney Houston – und alle fanden’s schrecklich. Weil die Aufforderungen der Crew, das bitte zu lassen, nicht fruchteten, landete der Kapitän unplanmäßig in Kansas City. Als ein Sky Marshal die Frau in Handschellen von Bord führte, schmetterte sie aus voller Brust „I will always love you“. Also, Humor hatte sie. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben