Reise : Ab an die Küste: Internetseiten zur See für Kinder

An der Ostsee lassen sich Hühnergötter finden. So werden Feuersteine genannt, die Löcher haben und an die Küste gespült werden. Diese und weitere Informationen bekommen Kinder auf der Seite ostsee-entdecker.de. Auf der Seite nord meerforscher.de können sie auf Tauchstation gehen. Bei einem Spiel müssen sie zum Beispiel verschiedene Fische fotografieren. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Dieser Dienst wird unter anderem von Jugendschutz.net getragen.

Auf clixmix.de dreht sich alles um die Seefahrt. Bei einem Experiment können Kinder beispielsweise herausfinden, warum Schiffe schwimmen. Beim Seefahrtquiz erfahren sie, was Seefahrer früher gegen Vitaminmangel getan haben und warum viele Schiffe mit einer Galionsfigur geschmückt sind. Außerdem gibt es einen kurzen Film über Piraten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben