AHOI : AHOI

Neues aus der Schifffahrt.

91 Tage an Bord

Wer genügend Zeit und Geld hat, kann am 9. Januar kommenden Jahres eine „Überfahrt in den Fernen Osten“ starten. Einmal Rotterdam–Bali und zurück bietet Holland America Line auf der „Rotterdam“ mit 91 Reisetagen, davon 40 Seetage, zu 41 Häfen in 19 Ländern. Die Fahrt führt durch Mittelmeer und Suezkanal, nach Arabien und Indien bis Singapur. Reisepreis ab 8645 Euro (95 Euro pro Tag) ab/bis Rotterdam. Die Fahrt ist auch in Teilstrecken buchbar. Auskunft in Reisebüros. Tsp

Mehr als 200 Schiffe Europas Kreuzfahrtreedereien setzen auch in dieser Sommersaison vor allem auf die Fahrgebiete des alten Kontinents: Die insgesamt 64 Unternehmen beorderten 79 Schiffe von ihren Winterrouten in Übersee zurück – und schicken nun insgesamt 206 Schiffe auf große Fahrt durch europäische Gewässer. Die Kreuzfahrtschiffe – so zeigen Zahlen des European Cruise Council weiter – nehmen Kurs auf insgesamt 528 Häfen. tdt

Dauerhaft vor Anker Die „Queen Elizabeth 2“ wird nun dauerhaft ein Luxushotel in Dubai. Der Ozeanliner, der 2008 außer Dienst gestellt wurde, bleibe in Port Rashid, teilten die Hafengesellschaft und der aktuelle Besitzer, Istithmar World, mit. Nach Umbauten sollen in 18 Monaten Urlaubern 300 Luxuszimmer zur Verfügung stehen. Auch die Original-Kunstsammlung werde erhalten bleiben. Gleichzeitig soll das Terminal in ein Meeresmuseum umgebaut werden. Die „Q E 2“ war von 1969 bis 2008 für die Reederei Cunard als Ozeanliner unterwegs. Tsp

Die große Tour Die Rostocker Flussreederei A-Rosa bringt 2013 mehr Themenkreuzfahrten und weitet das Angebot an „Grand Tours“ – längere Flusskreuzfahrten – auf Donau und Rhône aus. Zudem werden neue Frühbucherzeiträume eingeführt. Die im vergangenen Jahr vorgestellten „Grand Tours“ (zwischen 10 und 17 Tagen) soll es im kommenden Jahr nicht nur auf dem Rhein, sondern auch auf Rhône und Donau geben. Verstärkt werden auch Themenkreuzfahrten angeboten. Dazu zählen neben Golf-Reisen auch „Medien-Reisen“ mit bekannten Lektoren, einer Theater- und Comedy- Reise sowie zwei Gourmet-Kreuzfahrten in Frankreich. Auskunft in Reisebüros. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben