TIPPS FÜR USBEKISTAN : Beste Reisezeit im Frühsommer oder Spätherbst

ANREISE

Von Frankfurt am Main mit Uzbekistan Airways (uzairways.com) nach Taschkent, oder mit Turkish Airlines von Berlin via Istanbul. Tickets kosten ab 600 Euro. Lufthansa steuert auch Almaty (Kasachstan) und Aschgabat (Turkmenistan) an.

EINREISE

Ein Touristenvisum für Usbekistan (60 Euro) und Turkmenistan (35 Euro) gibt es nur vorab bei den Botschaften. Im Internet: uzbekistan.de und botschaft-turkmenistan.de. Durch eine Sonderregelung (vorläufig bis 15. Juli) benötigt man für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen derzeit kein Visum für Kasachstan. Internet: botschaft-kasachstan.de.

KLIMA

Die beste Reisezeit für Usbekistan sind Mai und Juni oder September bis November. Die Sommermonate machen wegen der Hitze eine Reise vor allem in die Städte beinahe unerträglich, die Winter sind sehr streng.

ORIENT SILK ROAD EXPRESS

Der Sonderzug der usbekischen Bahn fährt zu festen Terminen entlang der alten Seidenstraße durch Usbekistan sowie nach Kasachstan und Turkmenistan. Der Zug ist klimatisiert und hat einen Restaurantwagen. Angeboten werden Abteile in vier Kategorien: Bei Habibi (vier Betten) und Ali Baba (zwei Betten) teilen sich pro Waggon neun Abteile zwei Toiletten- und Waschräume, in der Kategorie Aladin (zwei Betten) sind es acht und es gibt eine zusätzliche Dusche. Die Abteile der Kategorie Kalif (zwei Betten) verfügen alle über ein eigenes Bad mit Dusche und WC.

VERANSTALTER

Lernidee bietet im Mai, August und September eine elftägige Reise mit dem Orient Silk Road Express zu den Höhepunkten der Seidenstraße in Usbekistan (ab 2140 Euro pro Person inklusive Flügen, Hotelübernachtungen, Mahlzeiten, Eintrittsgeldern, Programm und deutschsprachigen Reiseleitern). Im April und Oktober gibt es eine 14-tägige Reise durch Kasachstan, Usbekistan und Turkmenistan (ab 2940 Euro pro Person, Telefon: 030 /786 00 00, lernidee.de). Windrose organisiert die 13-tägige Entdeckungsreise „Auf den Spuren der Karawanen“ (ab 2390 Euro pro Person) sowie eine exklusive Tour mit den Privatzügen Golden Eagle und Shangri-La Express von Moskau nach Peking (ab 21790 Euro pro Person, Telefon: 030/201 72 10, windrose.de).

Der Kölner Veranstalter SKR hat eine 15-tägige Kleingruppenreise nach Usbekistan im Angebot, bei der man die Unesco-Welterbestätten und das Ferganatal besucht und an zwei Tagen mit dem Schnellzug unterwegs ist (ab 1959 Euro pro Person, Telefonnummer: 02 21 /93 37 20, skr.de).

REISEFÜHRER

Isa Ducke, Natascha Thoma: Usbekistan, DuMont-Reisehandbuch, Februar 2015, 24,99 Euro.

Im Trescher Verlag, einem Spezialisten für die Länder entlang der Seidenstraße, sind aktuelle Reiseführer für Usbekistan (18,95 Euro), Kasachstan (21,95 Euro) und Turkmenistan (16,95 Euro) erschienen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar