TIPPS ZU EINER MEKONG-REISE : Länger bleiben in der alten Hauptstadt Luang Prabang

ANREISE

Mit Thai Airways oder Lufthansa ab Frankfurt am Main nach Bangkok, weiter nach Chian Mai in Nordthailand (ab rund 750 Euro) oder nach Vientiane (umständlicher und teurer).

EINREISE

Für Laos benötigen Deutsche ein Visum (40 Euro). Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Laos, Bismarckallee 2 A, 14193 Berlin; Telefonnummer: 030 / 89 06 06 47

KREUZFAHRT

Lernidee-Erlebnisreisen bietet verschiedene Varianten einer Flussfahrt auf dem Mekong an. Eine achttägige Reise durch Thailands Nordosten („Mekong à la carte“) entspricht etwa der beschriebenen und kostet ab 1690 Euro pro Person, ohne Flüge. Unterschiedliche Reisen finden noch in diesem und zu Beginn kommenden Jahres statt. Auskunft: Lernidee Erlebnisreisen; Telefonnummer: 030/786 00 00, Internet: lernidee.de

UNTERKUNFT

Wer schon einmal in Laos ist, sollte seinen Aufenthalt in der alten Hauptstadt Luang Prabang verlängern. Unterkünfte gibt es reichlich, vom Gästehaus Thongbay (Doppelzimmer: 46 Euro pro Nacht) bis zum Fünf-Sterne-Hotel Souvannaphoum (ab 360 Euro). Internet: angsana.com

AUSKUNFT

Laos hat kein Tourismusbüro in Deutschland. Basisinformation im Netz unter goruma.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben