AUCH DAS NOCH : Promi-Mangel

Ein schwerer Schlag für den Deutschland-Tourismus? An unseren Küsten gibt es keine „Promi-Strände“! Oder zumindest keinen Meter Sand am Meer, der es unter die Top Ten der exklusiven Liste geschafft hat, die uns mal wieder ein Internetportal per Mail aufdrängt. Saint Tropez, Marbella, Maui, Bahamas – überall wimmelt es nur so von internationalen Stars und Sternchen. Nüscht wie hin, soll man denken, schließlich werden die passenden Reisen auch auf dem Portal angeboten … Doch bleiben wir mal ganz ruhig. Freuen wir uns vielmehr über das große Glück, völlig ungestört von jedweder A-, B- und hoffentlich auch C-Prominenz die Strände von Nord- und Ostsee genießen zu dürfen. gws

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben