Reise : „Beste Pension der Welt“

In der Nähe des Loch Ness liegt die beste Pension der Welt, will man den Besuchern Glauben schenken, die auf der Internetseite von TripAdviser ihre Bewertung abgegeben haben. Das in einem alten Pfarrhaus in Invermoriston nahe dem legendären schottischen See untergebrachte The Old Manse wurde ausschließlich gelobt, keine negative Kritik wurde abgegeben. Es sei die „Crème de la crème“ der Bed and Breakfasts, urteilten die Nutzer. Das Haus locke mit Gemütlichkeit und Kitsch: Die mitten im Wald gelegene Frühstückspension ist mit Himmelbetten, blumigen Vorhängen und üppigen Kissen sowie einer Veranda mit Korbsesseln ausgestattet. Nur zwei Zimmer stehen den Gästen zur Auswahl.

Unter den Top Ten befanden sich in dem Ranking sechs britische Bed and Breakfasts sowie ein italienisches, zwei in den USA und eins in Indien. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar