Editorial : Frischer Wind aus Afrika

Rolf Brockschmidt

Berlin hat viele Städtepartnerschaften, doch nur eine mit einer afrikanischen Stadt. Das ist zwar nicht eine der großen des Kontinents, aber eine besondere, die mit Berlin einiges verbindet. Windhoek, die Hauptstadt des seit 1990 unabhängigen Namibias, hat zwar schon 2000 einen Partnerschaftsvertrag geschlossen, aber jetzt erst bekommt diese Partnerschaft durch die Gründung einer bilateralen Kultur-GmbH, neuen Schwung. Mit den Schwerpunkten Kultur und Bildung sollen gemeinsame Projekte auf Augenhöhe initiiert werden. Diese Beilage stellt das ferne Namibia, die Partnerstadt Windhoek und erste Initiativen vor, auf dass Bürger beider Städte mehr voneinander erfahren. 

0 Kommentare

Neuester Kommentar