TIPPS FÜR DEN RHEINGAU : Im November rockt’s in Breuers Kellerwelt

ANREISE

Mit der Bahn ab Berlin in fünfeinhalb Stunden über Frankfurt am Main nach Rüdesheim.

UNTERKUNFT

Rüdesheim: Weingut Magdalenenhof (Telefon: 067 22 / 90 69 00); eingebettet zwischen Rhein und Rebhügeln, bäuerlich-rustikale Atmosphäre. Doppelzimmer mit Frühstück 95 Euro, Einzel 65 Euro.

Geisenheim-Johannisber: Weingut Abteihof St. Nicolaus (Telefonnummer: 067 22 / 87 54, Internet: abteihof-riesling.de); Weingut mit Gästezimmern, kein Hotel. Doppelzimmer mit Frühstück 75 Euro, Einzel: 50 Euro.

WEINWANDERUNGEN

Trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit ist es für Tagestouren durch die Weinberge noch nicht zu spät, vielmehr werden die Ausflüge das ganze Jahr über angeboten. Mehr dazu unter weinwanderung.net

TERMINE

Am 23. November gibt es in Breuers Kellerwelt den „HerbstRock“. Von 16 bis 20 Uhr spielt die Band Krüber Rockt! Eintritt 16 Euro, inklusive einem Glas Sekt; Kartenreservierung unter 067 22 / 472 25 oder vino thek@georg-breuer.com

„Winewalks“ nennen sich Wanderungen, die bis zum 27. Dezember jeden Sonnabend in Rüdesheim stattfinden. Sachkundig geführt erwandern Besucher sich die Umgebung. Treffpunkt um 17 Uhr in der Altstadt vor Dr. Näglers Weindepot (Oberstraße 44), Dauer: rund 90 Minuten. Kosten: 10 Euro, inklusive drei Weinproben. Keine Anmeldung notwendig.

WEINPROBEN

Ganz gleich welches Weingut – nahezu alle bieten auch Weinproben und -verkauf direkt im Betrieb an, manche gar in einer eigenen Vinothek. Die meisten haben zu den üblichen Geschäftszeiten geöffnet, zusätzlich natürlich an Wochenenden.

AUSKUNFT

Rheingau Tourismus, Pfortenhaus Kloster Eberbach, 65346 Eltville am Rhein; Telefon: 067 23 / 995 50, im Internet unter: kulturland-rheingau.de

Interessant auch: junge-riesling-winzer.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben