Winter mit Prozenten : Im November wird Brandenburg erschwinglicher

November macht keinen Spaß. Neblige Morgen, feuchtkalte Tage, kein Sonnenstrahl am Nachmittag. Die ganze Stadt – grau in grau. Ein Trip ins Umland kann trösten.

von

Lange Spaziergänge an frischer Luft, Einkehr im Landgasthof, Entspannung und wohltuender Schlaf im Wellnesshotel. Und – den Winterangeboten Brandenburgs sei Dank – von November an wird all das wieder erschwinglicher.

Zudem: Die kalte Jahreszeit hat ja auch ihr Gutes: So muss man nicht mehr auf zugigen Terrassen sitzen, man darf es innen wieder kuschelig warm haben. Und gemütlich. Kaum irgendwo auf der Welt wird man netter frühstücken können als in Großmutters Küche im Romantik-Hotel Alte Försterei in Kloster Zinna. Dort ist ein winterliches Arrangement zu buchen mit zwei Übernachtungen, feinem Menü und Kremserfahrt. Kostenpunkt: 149 Euro pro Person im Doppelzimmer. Am Beetzsee, im Advena-Hotel Bollmannsruh, bekommt man eine ähnliche Offerte für 99 Euro pro Person. Nach Brandenburg an der Havel, wo es eine Menge zu entdecken gibt, lockt das Arrangement des dortigen Sorat-Hotels. „Romantik Rendezvous“ heißt die Zwei-Tage-Pauschale, zu buchen für 80 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Zahlreiche Angebote gibt es auch für jene, die nur eine Nacht bleiben wollen. Im eleganten Hotel Schloss Neuhardenberg kostet das Doppelzimmer mit Frühstück 79 Euro. Für den Preis darf man im Seehof Rheinsberg gar eine Suite beziehen. Wer schon immer mal nach Cottbus wollte, um Jugendstil-Theater und das neue Museum im alten Dieselkraftwerk zu besuchen, spart jetzt einiges bei der Übernachtung. Im zentral gelegenen Sorat-Hotel wohnt man zu zweit für 59 Euro. Ein Doppelzimmer im Vier-Sterne- Hotel Radisson Blu, mit neu renoviertem Pool- und Saunabereich, kostet 79 Euro.

Auch die acht Thermenorte der Region, von Bad Freienwalde bis Templin, bieten jetzt günstigere Kurzurlaube. Drei Übernachtungen mit Frühstück und Wellnessanwendungen kosten 199 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die Winterspecials und Arrangements von 110 Anbietern sind im Internet unter www.winterliches-brandenburg.de sowie beim Informationsservice der TMB unter der Rufnummer 03 31 / 200 47 47 buchbar. Die Broschüre kann dort auch kostenfrei bestellt werden.

1 Kommentar

Neuester Kommentar