TIPPS FÜR DIE EXTREMADURA : Mit dem Mietwagen erkundet man die Gegend am besten

ANREISE

Von Berlin aus mit dem Flugzeug nach Madrid (mit Easyjet, Air Berlin oder Iberia), dann weiter mit dem Bus (rund vier Stunden Fahrzeit) bis nach Cáceres. Busse fahren mehrmals täglich von der Estacion del Sur in Madrid ab. Ein Ticket kostet rund 20 Euro. Wer die Gegend erkunden will, ist allerdings mit einem Mietwagen am besten bedient. (sunnycars.de)

UNTERKUNFT
Hotel Atrio (fünf Sterne), Plaza de San Mateo, 1Cáceres, neues Luxushotel, eröffnet 2014. Zimmerpreis ab rund 260 Euro. Das Haus liegt mitten in der Altstadt, Zugang nur zu Fuß. Mehr im Internet: restauranteatrio.com

Im Ort gibt es aber auch preiswertere Alternativen.

EINKEHR
El Figón de Eustaquio, Plaza de San Juan, 12–14, im Internet: elfigondeeustaquio.com

AUSKUNFT

Spanisches Fremdenverkehrsamt, Berlin, Telefon: 030 / 882 65 43

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben